San Francisco Ausflüge

San Francisco Ausfluege

Die Stadt San Francisco befindet sich an der Westküste des US-Staates Kalifornien. Zurzeit zählt die Stadt rund 805 Tausend Einwohner, weshalb sie zu den größten Städten des Bundesstaates gezählt wird. Die Geschichte der Stadt kann bis aufs Jahr 1776 zurückverfolgt werden. Heute erstreckt sich das Stadtgebiet von San Francisco auf über 600 Quadratkilometer. Wer schon einmal in San Francisco war oder sich mit der als "The City of the Bay" bekannten Stadt eingehender beschäftigt hat weiß, dass es hier eine Reihe wunderschöner Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt.

Eines der wohl sehenswertesten und aus Film und Fernsehen bekannten Sehenswürdigkeiten ist das Inselgefängnis Alcatraz. Der schaurige Ort ist heute eines der beliebtesten Ziele für San Francisco Ausflüge und erlaubt eine Reise in die Vergangenheit. Neben der fantastischen Aussicht auf die große Stadt San Francisco, kann man hier auch eine Führung durch die alten Gefängnisräumlichkeiten erleben. Mindestens ebenso sehenswert ist die Golden Gate Bridge. Schon im Grundschulalter lernt man von dieser weltweit bekannten Attraktion, die natürlich auch Grund genug für tolle San Francisco Ausflüge ist. Die Golden Gate Bridge hat eine Höhe von rund 227 Meter und ist vor allem für ihre rote Farbe bekannt, die die Brücke bereits Kilometer entfernt deutlich sichtbar macht. Obwohl San Francisco bereits mehrmals von Erdbeben heimgesucht wurde, musste die Golden Gate Bridge nach wie vor keine Schäden verzeichnen und ist fortan eine zuverlässige und stark befahrene Verbindung zwischen der San Francisco Bucht und dem Pazifik.

Wer eine Reise nach San Francisco plant, sollte unbedingt auch das berühmte Chinatown als Ausflugsziel einplanen. Die chinesischen Einwanderer siedelten sich im 19. Jahrhundert in einigen, teilweise autarken, Vierteln San Franciscos an und leben dort ihre Kultur und ihre Lebensweise. Ausflüge nach Chinatown lassen Besucher staunen und in die asiatische Welt in Mitten der USA eintauchen. Wer Architektur liebt, sollte sich auch die für San Francisco so typischen Holzhäuser ansehen, die über sechs Jahrzehnte lang in San Francisco gebaut wurden. Der viktorianische Baustil ist immer wieder in den Vierteln der Stadt zu finden und zeichnet sich vor allem durch die Bögen, Türmchen, Schnörkel und helle Farben aus.

Diese und viele andere Sehenswürdigkeiten warten in der Stadt San Francisco. Wer hier her reist, sollte allerdings mindestens eine Woche einplanen, um alles zu sehen.

Aber auch für Filmfans hat San Francisco viele Schauplätze und Hintergrundinformationen zu bieten. So wurde für Transformers 1 neuartige Roboter-Technologie im Presidio San Francisco getestet. Nicht zu vergessen natürlich auch Filmklassiker wie Flucht aus Alcatraz und Dirty Harry.


Weitere Beiträge

San Francisco Bootstour

... Eigenartigkeiten der Viertel machen nebst der Gastronomie den weltweiten Ruf von San Francisco aus. Im weiterlesen

Essen und Trinken in San Francisco

... die Pyramide des Transamerikagebäudes. Nach einem kurzen Marsch erreichen Sie Chinatown. Dort wartet eine bunte weiterlesen